Gibt es eine Möglichkeit das Spiel zu testen?

    • Gibt es eine Möglichkeit das Spiel zu testen?

      Grüßt euch,
      vorab möchte ich sagen, dass bei mir die Registration über den Browser "Google Chrome" nicht funktioniert hat. Sobald man auf den Button für die vollendung der Registration klickt wird man nicht weitergeleitet. Bei mehreren Refresh's bleibt die Seite nach der Fortführung weiß und man erhält keine bestätigungs E-mail. Kann wer das Problem teilen oder bin ich der einzige?

      Ich wurde über eine Youtube Werbung auf Albion online aufmerksam, wollte mich registrieren und das Spiel starten. Der einzige Punkt ist, dass das Spiel nicht kostenlos ist. Ist das ein Problem? Nö. Vielmehr ist der Preis des günstigste Packet das Problem, das mich dazu auffordert 30 Euro aus meinem Geldbeutel zu zücken. Punkto Finanzierung wäre es kein Problem, aber gibt es denn keine Möglichkeit, das Spiel zu für paar Stunden zu testen? 10-15 Euro aus dem Fenster zu werfen, wenn einem das Spiel nicht zusagt, wären noch verkraftbar. Aber 30 Euro für ein Spiel, das mir am Ende eventuell nicht gefällt, ist mir einfach zu teuer.

      Gruß,
      Wieland.

      The post was edited 1 time, last by Holyfuture ().

    • Die Aussage schau dir Videos oder Livestreams an finde ich leicht daneben. Mitlerweile stellt jeder Spielehersteller die Möglichkeit sich das Spiel für max 7 Tage anzuschauen. Weil ihr geht ja auch nicht ins Autohaus und kauft ein Auto ohne Probefahrt oder mietet euch eine Wohnung ohne sie sich angeschaut zu haben. Ich weiss das sind nicht die besten vergleiche aber vom Prinzip her schon. Man sollte den Leuten die Möglichkeit geben sich das Spiel vorab anzuschauen. Weil nur wenige kaufen sich mittlerweile ein Spiel ohne es vorher angespielt zu haben weil man zuviele Enttäuschungen hinter sich hat was so spiele betrifft. Würde mich auch über einen Test Zugang freuen weil somit einen Kauf Entscheidung eher zu Stande kommt als nur von Videos oder Livestreams zu schauen.

      Bis dahin legedarix
    • Legedarix wrote:

      Die Aussage schau dir Videos oder Livestreams an finde ich leicht daneben. Mitlerweile stellt jeder Spielehersteller die Möglichkeit sich das Spiel für max 7 Tage anzuschauen. Weil ihr geht ja auch nicht ins Autohaus und kauft ein Auto ohne Probefahrt oder mietet euch eine Wohnung ohne sie sich angeschaut zu haben. Ich weiss das sind nicht die besten vergleiche aber vom Prinzip her schon. Man sollte den Leuten die Möglichkeit geben sich das Spiel vorab anzuschauen. Weil nur wenige kaufen sich mittlerweile ein Spiel ohne es vorher angespielt zu haben weil man zuviele Enttäuschungen hinter sich hat was so spiele betrifft. Würde mich auch über einen Test Zugang freuen weil somit einen Kauf Entscheidung eher zu Stande kommt als nur von Videos oder Livestreams zu schauen.

      Bis dahin legedarix
      Niemand sagt, daß es toll ist das man das Spiel nicht testen kann. Aber Fakt ist, man kann es NICHT testen, und von daher ist der Tipp mit den Streams und Videos keineswegs daneben sondern die einzige sinnvolle Art das Spiel vorher in action gesehen zu haben. So kaufst du es nicht komplett blind, sondern hast zumindest mal ein Auge drauf geworfen.

      Oder welche Antwort hast du von uns erwartet, die zufriedenstellend ist (und nein, wir können nicht ändern das man es testen kann)?
    • GeistErfahrer wrote:

      Legedarix wrote:

      Die Aussage schau dir Videos oder Livestreams an finde ich leicht daneben. Mitlerweile stellt jeder Spielehersteller die Möglichkeit sich das Spiel für max 7 Tage anzuschauen. Weil ihr geht ja auch nicht ins Autohaus und kauft ein Auto ohne Probefahrt oder mietet euch eine Wohnung ohne sie sich angeschaut zu haben. Ich weiss das sind nicht die besten vergleiche aber vom Prinzip her schon. Man sollte den Leuten die Möglichkeit geben sich das Spiel vorab anzuschauen. Weil nur wenige kaufen sich mittlerweile ein Spiel ohne es vorher angespielt zu haben weil man zuviele Enttäuschungen hinter sich hat was so spiele betrifft. Würde mich auch über einen Test Zugang freuen weil somit einen Kauf Entscheidung eher zu Stande kommt als nur von Videos oder Livestreams zu schauen.

      Bis dahin legedarix
      Niemand sagt, daß es toll ist das man das Spiel nicht testen kann. Aber Fakt ist, man kann es NICHT testen, und von daher ist der Tipp mit den Streams und Videos keineswegs daneben sondern die einzige sinnvolle Art das Spiel vorher in action gesehen zu haben. So kaufst du es nicht komplett blind, sondern hast zumindest mal ein Auge drauf geworfen.
      Oder welche Antwort hast du von uns erwartet, die zufriedenstellend ist (und nein, wir können nicht ändern das man es testen kann)?
      Vielleicht wäre das ein guter Vorschlag für die Oberhäupter eine Testversion zur verfügung zu stellen. Ich glaube den Spieler mal nen Tag testen zu lassen ist wohl nicht viel verlangt, vor allem weil das Produkt attraktiver erscheint und sich besser bewerben lässt ( skeptische oder uninteressierte Kunden werden damit ebenfalls angelockt und schauen sich das mal an ). Mal schauen wo man so einen Thread erstellen kann :)
    • Holyfuture wrote:

      Vielleicht wäre das ein guter Vorschlag für die Oberhäupter eine Testversion zur verfügung zu stellen. Ich glaube den Spieler mal nen Tag testen zu lassen ist wohl nicht viel verlangt, vor allem weil das Produkt attraktiver erscheint und sich besser bewerben lässt ( skeptische oder uninteressierte Kunden werden damit ebenfalls angelockt und schauen sich das mal an ). Mal schauen wo man so einen Thread erstellen kann :)
      Zum jetzigen Zeitpunkt noch mehr Spieler auf das Spiel loszulassen als eh schon, ist das schlechteste, was SI machen kann. Das Spiel läuft in manchen Ecken dank der wirklich unendlichen Spielerzahlen nicht ganz perfekt, da ist das Spielen lassen von Nicht-Zahlenden-Kunden ein Stich ins Herz jedes Spielers, der für das Spiel Geld ausgegeben hat.
      Wenn die Spielerzahlen und / oder die vorhandenen Probleme sich mit der Zeit gelöst haben, wäre es aber sicherlich eine Idee wert.

      Zur Sache mit dem Goldseller / Spammern: Es gibt sowas, wie Einschränkungen für Test-Accounts. Machen eigentlich alle Firmen so, die sowas für ihre Spiele anbieten. Da dürfen Testaccounts nur begrenz oder gar nicht Chatten und haben auch nicht zu allen Inhalten Zugang. Da würde ich mir also keine Sorgen machen.
      Liebe Grüße,
      Shonju
    • Teigling wrote:

      testversion = mehr goldsell-spammer. da wette ich drauf. ausserdem mehr leute die den server "kurzzeitig" bevölkern und das limit für zahlende spieler heruntersetzt und mehr lag erzeugen. lieber nicht =)

      mfg
      Bestimmt lässt sich das ganze regulieren und anpassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Handelssperre für Test-Accounts? Bedeutet also, dass andere Spieler nicht mit anderen Spielern handeln können. Und das mit dem lags kann man wohl auch nicht so stehen lassen, denn um gewinn zu machen muss man investieren. Außerdem denke ich nicht, dass die Server auf ein minimum getrimmt sind, sodass die Server anfangen zu schwächeln, wenn weitere hunderte Spieler dazu kommen. World of Warcraft bietet gute Regeln für Test-Accounts an. Diese schränken dem Spieler aber nur minimal im Gameplay ein, so dass man sich immer noch ein gutes Bild vom Spiel machen kann.
    • das prob mit den max spielerzahlen liegt nich an der hardware, sondern an der software. dazu gibt es auch schon einige themen. eine handelssperre bringt nix bei spammern, da wäre eine reduzierung der rechte im chat besser. zb keine global und regional/lokal chats verwendbar. letztlich brauchts den aufwand garnicht wenn es keine testversion oder trial gibt =)
    • Teigling wrote:

      das prob mit den max spielerzahlen liegt nich an der hardware, sondern an der software. dazu gibt es auch schon einige themen. eine handelssperre bringt nix bei spammern, da wäre eine reduzierung der rechte im chat besser. zb keine global und regional/lokal chats verwendbar. letztlich brauchts den aufwand garnicht wenn es keine testversion oder trial gibt =)
      Eine globale Chatsperre hinzuzufügen wäre eigentlich der kleinste Aufwand. Die Leute die hinter Albion sitzen haben was drauf. Wirtschaftssysteme die den Markt regulieren programmiert man mal nicht so. Da ist eine Chatsperre wohl das kleinste Problem. Außerdem würde sich der Aufwand lohnen ( in meinem anderen Beitrag hab ich das ja schon erläutert wieso ).

      sebazomai wrote:

      Was das nun später mal bedeutet mit der AGB Paragraph 2 kann ich nicht sagen, aber da steht unteranderen:

      Trial Keys: Mit den sogenannten Trial Keys können Nutzer das Spiel für eine bestimmte Zeit („Trial Periode“ oder „Probezeit“) ausprobieren.

      Ist wohl nicht ausgeschlossen, das es mal kommen könnte..
      Sowohl Konzepte als auch AGB's können sich ändern. Ich würd' nicht davon ausgehen, dass alles bleibt so wie es ist. League of Legends war damals wehement gegen eine Einführung eines Voice-Chats. Nun liest man aus aktuelleren League of Legends Artiklen, dass man ernsthaft über die Einführung eines Voice-Chats nachdenkt und man sich schon über die Ausbesserungen einiger Nachteile gedanken gemacht hat. Aus wirtschaftlicher Sicht würde eine freizugängliche Probeversion für ein gewinnorientiertes Unternehmen einfach nur lohnen :)