Was soll der SCHISS... @ Interactive Sandbox?

    • Was soll der SCHISS... @ Interactive Sandbox?

      Da gehen wir schon mal zu zweit in ein T6 Dungi und mehr item power zu erhalten... kommt natürlich eine große Gruppe, nicht rot... Denke mir okay, keine Gefahr sich zu flaggen dauert ja! Von wegen, die waren aber ganz schnell rot... IST DAS EURER ERNST? Warum macht ihr so eine KACKE???

      Was macht ihr aus mein Albion, ich kotze ab!!!

      Ich bin stinkt sauer, nicht über die Gruppe - sondern diesen Konzept bzw flagging system! Zum KOTZEN ist das! :thumbdown: :cursing: ?(

      Wollt ihr Spieler von euren eigenen Game vergraulen, welchen Sinn hat das???

      Ein sehr ungehaltener Sebazomai verlässt für heute Albion, kein bock mehr... :S <X =O
    • So habe mich nun ab geregt, trotzdem ist das mist zur Zeit. Denn die Ansage auf der Homepage stimmt mal nicht:


      interactive sandbox wrote:

      So, wie das Spiel im Moment ist, sind verschiedene Spielertypen zusammen in einem Fleck auf der Welt zusammengepfercht, wodurch es häufig zu Zusammenstößen zwischen den unterschiedlichen Spielertypen und -interessen kommt. Dadurch haben die Spieler oft keine große Wahl, wie sich sich verhalten können, besonders in den roten und gelben Zonen, was in einer grundlegenden 'kill on sight' – Einstellung mündet.
      Hier hat sich meines Erachtens nichts geändert, ganz im Gegenteil ist es schlimmer geworden. Eben weil man sich schnell rot machen kann, so schnell wie es noch nie dagewesen ist! Weshalb und warum? Aus einen Dungeon zu porten dauert EWIGLICH, aber sich flaggen geht innerhalb von Sekunden? Welchen Sinn soll das haben, verschiedene Spielertypen unter einen Hut in den gelben und roten Gebieten zu bekommen? Seit Sommer-Alpha 2014 hat es immer sehr lange gedauert, bis man sich geflaggt hatte. Ich geben zu, das es sehr l a n g e gedauert hat. Es aber so zu verkürzen, ist einfach nur MIST!

      Es hat für mich auch wenig Sinn, verschiedene Spielertypen in ein "Solo Dungeon" zu locken... wenn man dort von zwei Gruppen auf schnelle und effektive Art gelegt wird. Immo schafft ihr es nicht, verschiedene Spielertypen zu bedienen.

      @Lugzii sicherlich sind die Fronten oben in den black zonen klar definiert, jeder gegen jeden (bei Sicht weis ich, jetzt geht es los). Aber dort geht mit mir keiner hin und alleine werde ich mich von QM bestimmt nicht aufmachen.

      Das Problem ist einfach das ich keine Möglichkeit habe, meine Ausrüstung für den PvP Fit genug zu machen... Größere Gilden oder solche die vermehrt Aktiven Mitglieder haben, sind in klaren vorteil. Meiner einer, mit einer kleinen Gilde und sehr wenigen Aktiven, hat kaum eine Chance Fuß zu fassen. Ich bin darüber sehr enttäuscht... aber so ist das halt eben.

      Um es nochmal auf dem Punkt zu bringen, es ist mir sowas von EGAL ob ich von einer Person oder drei Gruppen zu zweit gelegt werde. Es geht mir einfach um das vorhandene flagging System, das behindert die Population von Albion. Da bin ich mir ziemlich sicher... :)
    • Sag mal, wie alt bist du @sebazomai?

      Das hier ist ein full loot PvP Spiel. Wenn du in eine rote Zone gehst dann gehst du ein Risiko ein. Du siehst eine große dir deutlich überlegene Gruppe in einer roten Zone und statt die im Auge zu behalten spielst du fröhlich weiter deinen PvE Content. Du hast ihnen Zeit gegeben sich zu flaggen, du bist einfach weitergelaufen und deswegen gestorben.

      Wenn du viele Leute siehst in ner roten Zone haust du entweder direkt ab oder bleibst nahe bei ihnen. Es ist fast unmöglich sich innerhalb deines Sichtfeldes zu flaggen und dir nicht genug Zeit zu geben einfach wegzulaufen (Da man dazu stehen bleiben muss und es ein paar Sekunden dauert).

      100% selbstverschuldet, du hattest echt alle Chancen weg zu kommen und deine Ausrüstung zu behalten, ich glaube du spielst das falsche Spiel. Der einzige Grund sich leicht aufzuregen wäre wenn da viele Spieler schon geflagged ankommen und dich einfach 10 zu 1 weghauen ohne dir auch nur den Hauch einer Chance zu lassen, aber so war es ja nicht.
    • Die Sache ist ja auch zusätzlich, dass man SI nicht die Schuld daran geben kann, dass viele Spieler einfach absolut NULL Skill haben und daher 10vs1 spielen müssen.

      Oder sollen etwa Maximalgruppen eingeführt werden die bei Überschreitung dazu führen dass Friendly-Fire möglich wird ums auszugleichen?^^
      -->Es gibt Anzi-Zerg-Mechanics und es gibt genug Möglichkeiten defensiv zu spielen und sogar einer 10 mann Grp ganz leicht zu entkommen.

      Das Flagging-system ist im Grunde sowieso fernab von dem was SI ursprünglich plante. Aber was will man machen wenn Casuals halt kontinuierlich rumweinen, weil sie das spiel auch spielen wollen, obwohl das Wort Hardcore vorkommt...
    • Hallo? Habe EXTRA geschrieben, das es nicht grundsätzlich um den KILL geht von einer Übermacht! Sondern von SYSTEM des flagging, das ist nun mal anders in dieser BETA, als in allen anderen vorherigen TEST! Und daher hat wohl SI mit SCHULD für solch ein vorgehen. Schließlich lässt das SYSTEM es zu, sich in nix komma null zu flaggen. Das hat vorher viel länger gedauert... und das man sich vor einer Gruppe zu zweit oder Solo in Sicherheit bringen will, wenn die auf einmal in Solo Dungi T7 sich flaggen ist ja wohl klar. Es gibt dort keine großen Flucht Möglichkeiten.

      Und es ist mir herzlich EGAL, ob ihr mich als KIND oder Rentner betrachtet. Und nochmals, es ist kein Full loot PvP. Bei Full loot kann ich alles looten! Mit Glück bekommst drei Items von einen Kill? Was ist daran Full loot? In diesen Game kann die Spielfigur alles verlieren, aber nicht alles bei anderen looten... Danke für eure Beiträge! ^^