Gilden-administration

    • Gilden-administration

      Hallo ihr lieben,

      gerne würde ich eine Petition starten auf den besagten Seiten! Leider lohnt das auf deutsch überhaupt nicht! Ich bin nämlich einfach erschüttert, nicht sauer, sondern entsetzt... wie SI die Gildenführung so in stich lassen kann, nach so einer langen Entwicklungszeit.

      Leute, das ist doch nicht euer ERNST, so in den Release zu gehen? Offiziere können nicht mal Promoten, also die Ränge verändern... Ich vermag nicht vernünftig zu schreiben, weil mein Verständnis für dieses vorgehen total fehlt. WAS SOLL DAS, ein Sandbox zu Entwickeln das auf Gilden basiert und die dann so in STICH zu lassen? 8| :cursing: :thumbdown:
    • Ja, ich denke auch, es fehlen noch einige Dinge um die Gilden-Administration wirklich rund zu machen. Habe aber die Befürchtung das wir da noch bis zu Realease warten müssen, um tatsächlich sinnvolle Änderungen zu sehen. Momentan müssen leider noch viele andere nervige Dinge behoben werden. :)
      Ich denke im fertigen Spiel werden die Probleme (wie z.B. die fehlenden Promote Funktion für Officer) behoben sein. Ich hoffe es zumindest ^^
    • Ich befürchte das es nach dem Release Stück für Stück nachgereicht wird. Albion Online bzw. SI kommt vielleicht dafür in die Medien, weil massen an Hardcore Gilden ihre Leitung in die psychiatrie schicken, oder wo wird Burnout behandelt? ?(

      Man könnte nun sagen, die sind selbst schuld. Ja, bedingt. Aber ihre schnelles vorpreschen (schneller als ne Rakete zum Mond), hat viele Lücken und Bugs offenbart. Diesen Gilden ist doch eine menge zu verdanken! Ich mache hier auch keine Liste, was fehlt. Ich möchte dass das Problem von SI Verstanden wird und die Verantwortung die Sie haben. Ab wann ist das Game freigegeben, 12 Jahre? Jungs... soziale Verantwortung. :love:
    • Juli 2015: Guild Leadership Quality of Life Improvements

      Juni 2016: Guild management

      Korn wrote:

      Hi all,


      we agree: the guild management tools needs to be improved significantly.


      Improving them significantly is going to be core focus for us.


      In particular, we will be looking into the following areas:
      • Logging (who took what out of chests, who put in or took out currency from the guild wallet)
      • Improved rights management, also for the guild wallet
      • Better stats: sortable guild member list, with activity stats on each player
      • a web based API
      • Guild User-Interface and Quality of Life improvements.
      • Guild mails/notifications
      We expect the first significant improvements to be rolled out shortly after release of the game.


      All the best,
      Korn

      .. "kurz nach release" ... also hoffentlich vor Mai 2017..
      ;(
      Bogul#6397
    • Ich erinnere mich, dass ich seit Jahren darauf hinweise. Hier die letzten meiner Hinweise. Anscheinend wird nicht oder kaum Priorität in die Gildenverwaltung gelegt.

      Cador Patch Notes
      Content Update: Brutus ist live
      Neues Content Update: Brutus
      Road to Release - Deutsche Übersetzung

      • benutzerdefinierte Ränge
      • Haupt und Unterkassen
      • Gruppenzuweisungen im Rechtesystem
      • Gildenmarktplatz muss dringend ein eigenes Rechtesystem bekommen (Refiner dürfen nur bestimmte Tabs aufrufen, Crafter wiederrum nur andere, Käufer sollen nur fertige Items aufrufen können)
      • bessere Gildenübersicht mit Filter (Sortieren nach Rang, Fame, Titel ect)
      • eventuell ingame Ranglisten, benutzerdefinierte Titel oder Medaillen
      • viel größere Reittiere (Kriegselefanten oder Planwagen mit 2 Spielern - eventuell 10-20 Tonnen)
      • Höhere Stufen von Kisten (automatisch gebaute Kisten einer Gruppe, Person oder Gilde zuweisen. Damit man nicht jede Kiste einzeln die Rechte einstellen muss)
      • bessere Rundmails oder MOTD Systeme
      • schwarze Bretter in der Gildenübersicht für jedes Mitglied aufrufbar
      • bessere GvG Aufschlüsselungen (24h Timer, Restriction Systeme ect)
      • Verknüpfungen in den Listen oder Gildenbeschreibungen, verlinkbare Texte ect.
    • Tito wrote:

      Ich erinnere mich, dass ich seit Jahren darauf hinweise. Hier die letzten meiner Hinweise. Anscheinend wird nicht oder kaum Priorität in die Gildenverwaltung gelegt.

      Cador Patch Notes
      Content Update: Brutus ist live
      Neues Content Update: Brutus
      Road to Release - Deutsche Übersetzung

      • benutzerdefinierte Ränge
      • Haupt und Unterkassen
      • Gruppenzuweisungen im Rechtesystem
      • Gildenmarktplatz muss dringend ein eigenes Rechtesystem bekommen (Refiner dürfen nur bestimmte Tabs aufrufen, Crafter wiederrum nur andere, Käufer sollen nur fertige Items aufrufen können)
      • bessere Gildenübersicht mit Filter (Sortieren nach Rang, Fame, Titel ect)
      • eventuell ingame Ranglisten, benutzerdefinierte Titel oder Medaillen
      • viel größere Reittiere (Kriegselefanten oder Planwagen mit 2 Spielern - eventuell 10-20 Tonnen)
      • Höhere Stufen von Kisten (automatisch gebaute Kisten einer Gruppe, Person oder Gilde zuweisen. Damit man nicht jede Kiste einzeln die Rechte einstellen muss)
      • bessere Rundmails oder MOTD Systeme
      • schwarze Bretter in der Gildenübersicht für jedes Mitglied aufrufbar
      • bessere GvG Aufschlüsselungen (24h Timer, Restriction Systeme ect)
      • Verknüpfungen in den Listen oder Gildenbeschreibungen, verlinkbare Texte ect.

      Am liebsten hätte ich gerne erst einmal benutzerdefinierte Ränge. Aber all diese Punkte wären schön! Auch gut gefällt mir die Idee für Mounts für mehrere Leute.
    • Naja immerhin ist das was zum Release raus kommt "NUR" ein Grundgerüst. Ein Sandkasten in dem schon einmal Sand drinn ist, das Kletterhäuschen und die Rutsche, werden dann nach gereicht.

      Ich denke ma die Jungs von SI haben echt schon genug um die Ohren, es geht in die Heiße Phase sie haben noch viele Baustellen, Gc, Forum da kann ich schon verstehen wenn ein so "Wichtiges" feature auch mal was länger dauert, solange das überhaupt "nachgereicht" ist doch alles top. Und 1 Jahr später wird da kein Hahn mehr nach krähen.
    • Sevar wrote:

      .. da kann ich schon verstehen wenn ein so "Wichtiges" feature auch mal was länger dauert, solange das überhaupt "nachgereicht" ist doch alles top. Und 1 Jahr später wird da kein Hahn mehr nach krähen.
      Hehe, wie geil, die entwickeln schon über 3 Jahre MIT, ich schreibs nochmal deutlicher; M I T der Unterstützung/Feedback der Spieler :) Unzählige Betas sind schon gelaufen und nun kommst du :)

      *ich kringel mich wech*
      Wer ist Jochen, ...
      ...,und wann ist morgen ?
    • Am wichtigsten ist hier denke ich immer noch das schwarze Brett oder auch ein textbasiertes forum.

      So das alle Informationen zur Gilde, regeln der Gilde, Pläne, Ziele, wer ist in welcher Position und was beschließt er für seinen Bereich einfach mal für alle und jederzeit zugänglich sind. Und das bitte ohne das jemand noch ein forum oder Google.Doc oder was auch immer erstellen muss.


      Und da kann ich mich Tito nur anschließen es reden schon eine ganze Weile etliche Leute davon.

      MfG
      Macht kann nur zu Kopf steigen, wenn genug Platz darin ist!
    • Hier nochmal mein vor langer Zeit geposteter Entwurf eines möglichen neuen Skilltree, Organisation der Gilde und Allianz, ähnlich wie in Eve gibt die Erfahrung/Skilllevel/Fame des Gildenleiters vor, wie groß die Gilde und Allianz + deren Features werden kann.

      Das würde zumindest in den ersten Tagen die Blobs etwas eindämmen, hoffe ich doch. ;D

    • Die organisation einer Gilde findet auch ausserhalb des Spiels statt. Tree of Life ist das einzige mir bekannte Spiel das ein Ingame Schwarzes-Brett hat. TS ist das stabilste Voice-Chat System aber wer sich mal umsieht findet eine gleichwertiger Apps. Kurz gesagt es gibt so viele Instrumente für einen Gildenführer die die Administration enorm erleichtern.

      Es wäre natürlich sehr bequem all die zuvpr genanntem Features zu haben, aber einige erfordern auch eine Datenbank die all diese Information speichern kann, z.b die benutzerdefinierten ränge