Idee für Albion Online für PvE Spieler/Solo Spieler die kein PvP mögen und trotzdem den Gilden helfen können.

    • Idee für Albion Online für PvE Spieler/Solo Spieler die kein PvP mögen und trotzdem den Gilden helfen können.

      Albion Online könnte noch für viel mehr Spieler interessant werden. Ich bin in erster Linie ein PvE only spieler und liebe es einfach Material zu sammeln und Dinge herzustellen, oder hier und da ein paar Mobs umzuhauen um deren Felle zu sammeln.
      Deshalb hier mal ein Ideenvorschlag.
      Lasst uns PvE-Spieler endlich ohne PvP in alle Gebiete gehen. Denn PvP-Spieler machen lieber eben PvP statt immer nur Zeug sammeln zu müssen.
      Wie wäre es mit einer Art ingame Vertragssystem für Sammler und Hersteller? Eine Gilde könnte z.B. einen Vertrag erstellen wie z.B. Benötigt wird 10*Baumwolle am Standort X für X Silber. Ein Sammler kann diesen nun annehmen und andere können diesen dann nicht mehr sehen. Der Sammler mach sich auf den Weg oder hat schon die Baumwolle, bringt es zum Zielort, gibt es ab, bekommt sein Silber und fertig. Sollte derjenige innerhalb einer bestimmten Zeit den Auftrag nicht erfüllen dann wird eine Strafbetrag in Silber fällig den der Sammler zahlen muss. Die Strafsumme wird als Pfand anfangs eingezogen damit man das System nicht missbrauchen kann.

      The post was edited 1 time, last by Akronus ().

    • Diese Idee ist meiner Meinung nach absoluter Schmarri.
      T6/7/8 Ressourcen sind wertvoll, weil diese nur in PvP Zonen gesammelt werden können.
      Sammler gehen ein erhöhtes Risiko ein zu sterben, aber werden gut dafür belohnt.

      Wenn sammeln in PvP Zonen safe wird, sind die Ressourcen nichts mehr wert. Das wirkt sich dann auch auf Waffen etc. aus.
      Das widerspricht dem Spielprinzip von Albion Online.


      Fazit für dich: willst Du safe farmen? Geh in blaue und gelbe Gebiete. Wenn Du dort verzauberte Sachen findest und Sammlerkleidung trägst, kannst Du dort schon ordentlich Geld machen.

      Willst Du noch mehr Geld verdienen und reich werden? Geh in die PvP Zonen. Du riskierst zwar etwas, aber entsprechend ist der Betrag, den du pro Zeit rausholst auch wesentlich höher.


      Mit freundlichen Grüßen

      Red
    • Ich finde die Ide mit den Missionen gut. Das man sich irgendwo z.b. ein Sammelauftrag holt und dafür etwas Geld bekommt. Idealer weise etwas mer al man auf dem Markt bekomt, Jedoch muss dan ein Zeitlimmet eingehalten werden.
      Akronus, Ich finde das ist schon eine Gute Idee. Jedoch muss ich OrigianlRedAO zustimmen. Und würde man So einen PVP schutz kaufen können müsste er zimlich teuer sein wofon dann wieder nur die Reichen Profitiren.
    • Warum sollten PVP Giden mehr Geld zahlen um Rohstoffe einzukaufen?
      Der Schutz muss übrigens nicht wirklich teuer sein man muss nur in der richtige Gilde sein.Diese bringen unterschiedliche terrys mit die man dann Recht sicher abfarmen kann.
      Das Problem ist leider nur:" diese Gilden die das bieten suchen Krieger und keine Sammler"

      The post was edited 1 time, last by Ottototo ().

    • Ehrlich gesagt, verstehe ich das Problem nicht.
      Bei den meisten MMORPG's gibt es PvP- und PvE-Server und die Spiele gehen dennoch nicht pleite!
      Die Rede ist ja nicht davon PvP abzuschaffen. Sondern spezielle Server ohne PvP einzuführen.
      Für die PvP-Server und die Spieler darauf ändert sich nichts.
      Denn nur weil die Preise auf den PvE-Servern vermutlich geringer sein werden, wird das auf die PvP-Server keinen Einfluss haben.

      Albion Online ist ein tolles Spiel. Nur, für Leute die nichts mit PvP Anfangen können, ist es nur halt nichts, weil es halt keine PvE-Server gibt und PvP irgendwann zwingend ist.
    • kann man nicht einfach akzeptieren dass es teil des spiels ist?
      ihr habt yellow zones mit uncapped ip heutzutage. pve spieler sind schon massiv bevorzugt.
      andere leute arbeiten an sich, werden besser, stecken wirklich etwas rein in das spiel um an dem punkt zu sein an dem sie sind.
      sie gehen risiken ein und die belohnung wird durch solche dinge am ende massiv entwertet.
      auf reinen pve servern hätten sie nicht mal einen wert.
      jeder gatherer, crafter etc sollte froh sein dass es ist wie es ist weil das die grundlage dafür ist dass sein spielstil überhaupt möglich ist.
      es ist wirklich nicht schwer sich nicht ganken zu lassen. geh halt raus und gather, keine sau braucht dafür pve zonen.

      es wird niemals zonen über t5 geben die rein pve sind und das ist auch absolut gut so.
      es gibt sogar viel zu viele vorteile und ich wäre dafür dass man yellow zones sogar wieder auf 1000ip capt wie es einst war.
      wer pve only spielen will sollte am besten eben einfach das spiel wechseln. spielt doch new world oder so, reines pve game.
      da könnt ihr halt nicht sonderlich craften/gathern weil item sinks nicht existieren und entsprechend gathern/craften unlukrativ ist aber ihr habt euer pve.
      man akzeptiert eben full loot und genießt die vorteile oder man tut es nicht und spielt spiele ohne economy. man kann schlicht und einfach nicht beides haben. das ist eben die natur der dinge.