Verbesserungsvorschlag: Die Arena

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Verbesserungsvorschlag: Die Arena

      Verbesserungsvorschlag: Limitierung der Arenamarken aufheben + sie möglicherweise unverkäuflich machen.

      Begründung: Derzeit ist es so, dass man täglich nur 3x3 Arenamarken erhalten kann. Logischerweise haben die Spieler ab hier auch keinen Anreiz mehr, eine Runde zu gewinnen.
      Nun möchte man ja meinen, dass jemand nach Erhalt seiner 9 Arenamarken etwas anderes tun würde. Dies ist jedoch nicht der Fall.
      Für Freunde im gegnerischen Team sabotiert man das eigene Team stattdessen bzw. geht man nach seiner persönlichen Sympathie, welches Team gewinnen darf.

      Mit PvP hat es im Resultat dann nur noch wenig zu tun aber gerade für den Spieleanbieter könnte dies aus unterschiedlichen Gesichtspunkten heraus interessant sein:
      In der Arena komprimiert sich der PvP-Anteil, der sich ansonsten über die ganze Map erstreckt (ZvZ, ganking etc pp).
      Diese Kompression wird also gar nicht sinnvoll genutzt, um mehr über die Klassenbalance etc zu erfahren. Die Arena liefert eben verfälschte Ergebnisse.

      Für wen ist die Arena in ihrer derzeitigen Form am sinnvollsten?
      Derzeit ist die Arena ein hervorragendes Testgelände für Buguser, Cheater, Lagger. Man erwartet eben keine grossen Konsequenzen dort und ausserdem geht es ja um nichts.
      Entsprechend wird auch seitens des Supports vermutlich relativ wenig dort bearbeitet. Der Zeitaufwand für einen Bereich in dem es ja um nichts geht, scheint den Nutzen zu übersteigen.

      Hier jedoch das Problem:
      Man stellt Cheatern/ unfairen Spielern ein Testgelände zur Verfügung, wo sie ihr gameplay ungestört kultivieren können.
      Ein PvEler in der "open world" wird mangels Erfahrung denken:"Och Mist alles weg. Der hat aber auch Dmg gemacht. Naja ich hatte aber auch Lags" - während ein PvPler am Build erkennen würde, dass die Begegnung nicht legit war.

      Sollte dieses Spiel langfristig mit seiner Kristallliga ESL-Ambitionen haben, ist das definitiv kontraproduktiv.
      Man züchtet förmlich die falschen Spieler heran. Da diese damit auch noch erfolgreich sind in der openworld, macht es ausserdem noch Schule (Cheater sind cool, funny und vor allem erfolgreicher -.-)
      Im Grunde wird hier also genau das gefördert, was man sich als Betreiber möglicherweise nicht unbedingt wünscht.

      Hebt man die Limitierung der Arenamarken auf, so geht es dort um etwas in jeder Runde, und es wird auch ernsthafter genutzt und gehändelt.
      Ansonsten sollte man die Arena aus genannten Gründen besser gar nicht erst anbieten.

      PS: Die Idee Rewards zu begrenzen ist allgemein ja nett gemeint, um den 24/7 Vorteil zu minimieren aber der Preis den man hier als Betreiber am Ende bezahlt, scheint doch etwas sehr hoch zu sein, wenn es dem Spiel selbst und seinen Zukunftschancen schadet.

      The post was edited 1 time, last by BinWegZumAngeln ().

    • Hm wo kommt denn die Annahme her, dass v.a. Buguser und Cheater in der Arena rumtesten? oO
      Gerade weil es eine sichere Umgebung ist in der man nichts verliert und nur wenig gewinnen kann würde es mich wundern wenn Cheater und Buguser sich daran aufhalten und es kann ja auch alles in zB ner gelben Zone getestet werden mit sehr ähnlichen PvP-Regeln (kaum was verlieren und wenig Gewinn).

      Und generell ist die Arena ja mehr etwas um Spieler ans PvP ran zu führen (meiner Auffassung nach) und wer sich dann für die Kristallliga interessiert hat einen leichten Einstieg mit den Stufe1 Spielen die ohne Gearverlust sind aber dann mit Kommunikation und 2 premade-Teams statt zusammengewürfelte Spieler die sich nicht kennen.

      Also dein Vorschlag die Belohnung zu erhöhen damit Spieler es ernsthafter betreiben kann ich nachvollziehen aber die Cheater-Argumentation sehe ich persönlich zumind. nicht wirklich gegeben hier..
      MfG

      Dexter

      ~I Know You Are, But What Am I?
    • Die Annahme basiert auf Erfahrungen aus 416 Matches innerhalb der letzten Wochen (letzte Woche war ich daher Arena Rank 1, nur ist Arena ja so entwertet, dass das nebensächlich ist - auch wenn ich dafür tatsächlich kämpfen musste und nicht mit Freunden im gegnerischen Team rumeierte).

      Überleg einfach mal selbst, wo für dich im Spiel als Cheater die beste Umgebung wäre zum testen. Gelbe Zone kann man grundsätzlich gestört werden durch iwelche randoms. Gegner musst du erst suchen, je nachdem was du testen willst etc. Mehr (Zeit)aufwand und höheres Risiko von mehreren Spieler reported zu werden.
      In Arena kannst du mit 4 Freunden in deinem Team und am besten in Absprache nochmal 4-5 Freunde im gegnerischen Team (lässt sich ja timen via discord - nicht zu 100% vllt aber durchaus öfters machbar je nach Zeit und Auslastung natürlich. Diese zeitlichen Phasen bemerkt man tatsächlich, in denen da zu 80% Verarsche (sry) abgeht.

      Gibt es nicht? Findet niemand amüsant womöglich? - gibt es ständig. Der eigene Heiler heilt null und lacht, oder auf der bereits gefallenen Mitte kämpfen 4 aus dem eigenen Team, während man 2min allein versucht als Heiler den letzten Cap in einer 1on1 Situation auf heal geskillt zu holen etc pp.

      Aus technischer Sicht:
      - Eigene offensichtliche Kills werden ständig jemand anderem gutgeschrieben (diverse Male nun erlebt. kA ob es bekannt ist, oder jemand im ZvZ dies bemerken würde.. mein ja nur mal so)
      - Spieler erscheinen und sind wieder verschwunden (kann unmöglich Unsichtbarkeit oder Hinterhalt sein. Selbst mit Umhang der Untoten nicht erklärbar und noch weniger, wenn es beim ganzen gegnerischen Team nonstop so ist.....vom healer bis zum tank)
      - Runden in denen der Ping völlig durch die Decke geht und sich Gegner und am besten eigenes Team amüsiert zeigen, so dass man weiss, dass es kein Providerproblem ist und man mal wieder seinen Router reseten sollte - Anklicken ist dann allein schon eins der letzten legendären Abenteuer.
      - absurd niedriger dmg auf manche Gegner, die niedrigstufigeres Gear als der Gegner der Runde davor haben und der ruckzuck tot umfiel - den lowi nun kratzt man nicht mal an in einer 1on1 Situation... umgekehrt hingegen auch gern mal instant dead durch low..^
      etc

      Lasse mir ja so einiges erklären aber dass das dort legit ist, ist ja schon nicht mal mehr Utopie, sondern geht völlig an der Realität vorbei. Mach dir einen no-name-charakter und geh mal eine Woche öfter als 3x täglich dort spielen - danach wirst du meine Sicht darauf wesentlich besser nachvollziehen können. Geb ich dir Brief und Siegel drauf.
      _____
      Generell auch nichts neues in Sachen online-gaming, dass sich in 'unmoderierten' Bereichen der meiste Blödsinn ergibt. Wäre es anders, so wäre dein Job hier ja auch völlig verzichtbar sicherlich und was du da alles erlebst, wird ähnlich farbenfroh gestaltet sein.
      Dass sich darüber hinaus Spieler anders in Gegenwart eines Mods verhalten und dessen Warnehmung im allgemeinen somit auch eine andere sein wird/muss, ist logisch. Davon verändern sich die Erfahrungen anderer Spieler jedoch leider noch nicht generell.

      Alternativ kann man es auch schön reden: "AO ist das letzte Spiel auf Erden ohne Cheater",, während 1/3 aller Steamuser schonmal nach eigener Aussage cheatete oder man übelegt hingegen mal logisch, wo man diese Leute derzeit bequem finden könnte zuhauf und auch warum das so sein mag.
      (Zumal man nun erweitert hat auf crossplattform was auch für schwarze Schafe die Möglichkeiten gesteigert haben wird).

      Und das ist also der Bereich der neue Spieler ans PvP heranführen soll? Da fragt man sich, was sie dort lernen können.

      [PS: Das Gear, dass man im Matchmaking angezogen hatte, sollte man dann auch in der Arena tragen müssen! So wird es ständig missbraucht, um dem Matchmaking eine falsche Team-IP vorzugaukeln. In der Arena selbst wird dann erst tatsächlich ausgerüstet und auf einmal steht da kein IP720 sondern IP830 Team dem ""gleichwertigen Gegner" gegenüber. Zudem ließe sich so zumindest unterbinden, dass der eigene Healer kein Healbuild ausgerüstet hat... einfach nur unnötig].
      Diesem Umstand hab ich mich mittlerweile angepasst, nur ist der Effekt x 5 Spieler natürlich grösser als der Effekt x 1 Einzelspieler und somit oftmals sowas wie ein Tropfen auf den heissen Stein, noch bevor das Match überhaupt begonnen hat. Der generelle downgrade federt das definitiv nicht immer ab zumal der Sinn der IP ja auch die Anzahl der bereits freigeschalteten Fähigkeiten der Teams einander anzugleichen sein wird.

      Die Steam Errungenschaften "Blood and Sand" (Gewinne dein erstes Arena Match) haben 4,9% aller AO-Steam-Player.
      "Gladiator" (Gewinne 100 Arena Matches) nur noch 0,1%.
      Das heisst anders ausgedrückt: 4,8% sagen sich:"Kein Bock mehr drauf" - warum auch immer.
      Dolle Auslastung für einen Bereich der neue Spieler ans PvP heranführen soll, ist das jedenfalls nicht und das könnte man sicherlich verbessern.

      The post was edited 28 times, last by BinWegZumAngeln ().

    • Wenn du ein paar kurze Videos von diesen 'interessanten' Situation hast wär es natürlich einfacher zu erkennen ob es nicht vielleicht doch Erklärungen gibt die du übersehen hast.

      Und natürlich gibt es auch in Albion das Katz und Maus Spiel mit Cheatern, wie in jedem anderen Spiel, aber von den Situationen die du beschreibst habe ich bisher keine Videos von irgendwem gesehen die sich nicht erklären ließen außer mit Cheat. Und das solche Videos nicht kursieren wenn es so verbreitet sein soll auch wenn nur in der Arena, würde mich tatsächlich sehr wundern. Die Videos von Cheatern die bekannt sind handeln in quasi allen Fällen von Radar, Zoom oder Speedhack, nicht erhöhter Verteidigung und Kill-klau..
      Ich bezweifle auch einfach mal, dass alle Cheater meine Charakter-namen kennen und selbst dann sollten ja andere Spieler mit denen ich Kontakt habe mal sowas erleben.
      Und die meisten Spieler hören meiner Meinung nach vermutlich vor 100 Arena-Gewinnen auf weil sie die Belohnung für zu niedrig für die Zeit halten im Vergleich zu anderen Aktivitäten (die auch ähnliche oder bessere Übung für z.B. die Kristallliga geben könnten).
      MfG

      Dexter

      ~I Know You Are, But What Am I?
    • Mir eben das auf yt angeschaut was du als speedhack bezeichnest auf. Im Grunde ist es keiner in meinen Augen. Die eigentliche Charaktergeschwindigkeit wird nicht direkt erhöht, sondern der Cheater "springt" eher. Das ist jedenfalls das was ich u. a. beschrieb mit:
      "Spieler erscheinen und sind wieder verschwunden (kann unmöglich Unsichtbarkeit oder Hinterhalt sein. Selbst mit Umhang der Untoten nicht erklärbar und noch weniger, wenn es beim ganzen gegnerischen Team nonstop so ist.....vom healer bis zum tank)"
      Nach deiner Definition ist "speedhacking" jedenfalls in Arena demnach an der Tagesordnung. KA wie du das mit dem Killklau nennst? Magnet, frag leaching, kill steal? Wird jedenfalls ebenso regelmäßig praktiziert.

      Lass uns das ganz simpel machen. Sehe ich dich online, schreibe ich dich an. Adde dich nun ingame mit 2 meiner Charaktere.
      Denke mir den Blödsinn der da abgeht ja nicht aus und bin mir sicher, dass ich dir das auch wunderbar werd zeigen können.
      Dann können wir gemeinsam wegen der passenden Namen für den jeweiligen Beschiss grübeln, während mir der nervige Videoupload erspart bleibt.

      The post was edited 2 times, last by BinWegZumAngeln ().

    • Ich update hier einfach mal falls andere auch mehr wissen wollen^^
      BinWeg und ich haben einfach mal paar Arena runden zusammen gespielt, dabei gab es aber eigentlich keine komischen / unerklärliche Situationen. Haben noch weiter Kontakt, dass er mir Videos schicken kann wenn nochmal sowas passiert und jenachdem was dabei raus kommt wird hier vielleicht noch mal geupdated oder nicht^^

      Die Vorschläge was an der Arena geändert werden kann können natürlich auch noch diskutiert werden wenn jemand dazu Input hat :thumbsup:
      MfG

      Dexter

      ~I Know You Are, But What Am I?


    • Habe ich mir schon gedacht, dass da Schmarri erzählt wurde.

      Laut Spielerprofil ist er bei 1,2M Ruhm - kennt also mit Sicherheit nicht alle Waffen und Builds, aber Hauptsache anderen Spielern Cheats unterstellen, wie es sich eben gehört, wenn man ständig auf den Deckel bekommt. (15 Arena Wins von insgesamt 45 Matches, also eine 33,3% Winrate).

      Mein Post dient nicht der Demütigung, aber es ist klar, dass man von so einem Spieler keine wahrheitsgemäße Aussage erwarten kann. Ich mache auch viele Arenamatches bei einer positiven Winrate und kann die Erfahrungen des TE nicht bestätigen.

      Troll-Healer gibt es zwar viele, auch einige Spieler mit blödsinnigen Builds, Cheater habe ich bis jetzt aber keine gesehen.


      Auch der Rest der Beiträge liest sich wie ein einziger Witz, könnte genau so ein Troll sein. Wenn das oben Geschriebene ernst gemeint ist...


      Zur Idee selber, Arenamarken quasi nicht mehr pro tag begrenzen, das gefällt mir.
      Würde mir zumindest die Hoffnung geben, dass ich irgendwann diesen Flinkkrallen Skin erspielen kann. Zeitnah halt.



      Mit freundlichen Grüßen

      Red
    • Hab das eben erst hier gelesen (da ich mir hier nicht mehr sonderlich viel Hilfreiches erwarte).
      Wollte zumindest kurz noch klarstellen, dass der Charakter "BinWegZumAngeln" nur einer meiner Alts ist und nicht mein Main.
      Nehme es dir aber auch nicht übel, Red - im Gegenteil finde ich es positiv, wenn man nachschaut mit wem man da eigentlich schreibt, um zu beurteilen inwiedern es bzgl der Thematik passt oder eben auch nicht. Das geht für mich schon in Ordnung nur möchte ich es so kommentiert hier auch denn nicht stehen lassen.

      MIT MEINEM MAIN.... war ich nun jedenfalls in 978 Arenamatches ibb.co/Nt2nYjQ
      Mein Vorsposter hier, den ich darauf auch mal ingame nun ansprach, war lediglich in 129 Arenamatches bisher aber weiss natürlich viel besser wie es sich dort gestaltet, wenn er mal probiert auf Wochenrank 1 zu kommen und darf mich hier ohne weiteres als Troll bezeichnen.
      Bisher war ich von einem Missverständnis wegen Alt und Main ausgegangen aber das hat dann wohl weniger rein sachliche Hintergründe, warum er es dennoch so stehen lässt.

      Davon ab spiele ich ausschließlich per Einzelspielerteilnahme also mit 4 Randoms im Team. Cirka 20-30 Matches hab ich mal mit einem Mitspieler betreten können aber ich denke, das fällt bei der Menge an Matches die ich allein spielte nicht wirklich ins Gewicht.
      Wenn man mit einem Team antritt, hat man das Trollproblem (und weitere Probleme) in der Arena natürlich wesentlich weniger - insofern hat auch die Winrate der Arena wieder keine Aussagekraft, solange das Ranking nicht zwischen "Einzelspieler-" oder "Gruppenspielerteilnahme" differenziert.
      Was man nach 863 Matches jemandem hingegen nicht absprechen kann ist die Tatsache, dass er die Arena und was dort stattfindet mittlerweile kennen dürfte.

      Ich für meinen Teil mach nur noch meine 3 Wins täglich statt weiterhin auf Ranking da spielen zu wollen.
      War nun 2x auf Platz 1 im Wochenranking und 1x auf Platz 2. ibb.co/nLL4dRv

      Für mich ist die Arena ein vollständig entwerteter Content, dessen erspielter Foliantenfame nicht mal beim Gesamtruhm anerkannt wird und die Arena selbst ein Tummelplatz für genau die Spieler (bzw deren Alts), die grundsätzlich in dem Spiel nichts verloren haben sollten. Während man als Support im Grunde nur "Mach einen Screen oder besser noch ein Video" erhält, wodurch bestenfalls der Alt solcher Trolle, Buguser und Cheater whatever für den Moment verschwindet, um durch einen neuen Alt ersetzt zu werden.
      Lohnt den Report-Aufwand der Screen- und Video-Uploads einfach nicht.

      PS: Der Fame der unter Werten zu finden ist, hat für Spieler die viel Arena und/oder fraction machen eine recht geringe Aussagekraft, da der Fame erhalten durch Folianten dieser Contents nicht in den Wert "Gesamtruhm" einfließt.
      Gesamtruhm ist insofern irreführend und man kann nicht am Gesamtruhm sehen, welches oder wieviel High-Gear tatsächlich schon getragen werden kann, bzw welche Waffen womöglich schon alle angetestet wurden: ibb.co/0Xxb4m6
      Die Errungenschaft "Es ist keine Phase Mutter - Erlerne alle Waffen auf T4" hab ich jedenfalls auch nicht erst seit gestern ibb.co/qFSMjG5 und den boltcaster könnte ich mir auch auf T8 besorgen aber bei den Preisen reicht er mir derzeit erstmal auf T7.3 für den Moment da sich die Anschaffung von T8.1 oder T8.2 meiner Meinung nach nicht wirklich rechnet, wenn man es schon auf T7.3 hat.
      Mein Gesamtruhm laut stats ist jedenfalls unter 7mio, während einige Sachen im Schicksalsbrett bereits auf 100 sind.

      PS: Dass auf dem Markt gekaufte und dann verwendete Folianten nicht in den Gesamtruhm einfließen find ich richtig, denn sonst könnte man sich seine Stats mit richtigem Geld halt kaufen. Folianten die man jedoch erspielte (Arena-, Dungeon- und Fraktionsfolianten) sind Fame, den man aktiv erspielt hat und der in den stats nicht erfasst wird. Hier geht die "money-Sperre" etwas zu weit bzw ist noch nicht ganz ausgereift könnte man vllt sagen.
      Egal wie - Der angezeigte Gesamtruhm hat somit wesentlich weniger Aussagekraft als manche meinen.

      The post was edited 21 times, last by BinWegZumAngeln ().