[2. Dezember 2020] Rise of Avalon Patch 10

    • [2. Dezember 2020] Rise of Avalon Patch 10

      Rise of Avalon Patch 10 / Saison 11 Patch
      20 vs. 20 Kristallliga-Kämpfe
      Mit der 11. Gildensaison erhalten 20 vs. 20 Kristallliga-Kämpfe ihre eigene Ligasaison.
      Details:
      • Level 1 und 2 20 vs. 20 Abzeichen können bei der Energiemanipulatorin für 150.000 bzw. 300.000 Silber gekauft werden
      • Der Anmeldeprozess und die Matchplanung folgen dem gleichen Muster wie die Matches der 5 vs. 5 Liga
      • Die Matches haben allerdings das gleiche Regelwerk und die gleiche Karte wie die früheren 20 vs. 20 Stadtkämpfe
      Durch den hohen Spielerbedarfs pro Match werden weniger dieser Kämpfe stattfinden (alle Zeitangaben in UTC):
      • Stufe 1: Täglich um 01:00 Uhr, 12:00 Uhr und 19:00 Uhr (nicht tödlich)
      • Stufe 2: Täglich um 01:30 Uhr, 12:30 Uhr und 19:30 Uhr (St. 2 und darüber sind Matches mit voller Beute)
      • Stufe 3: Jeden Samstag um 12:00 Uhr und 19:00 Uhr, und jeden Sonntag um 01:00 Uhr
      • Stufe 4: Jeden zweiten Sonntag um 12:30 Uhr und 19:30 Uhr, und jeden zweiten Sonntag um 01:30 Uhr
      • Stufe 5: An 3 Samstagen über die Saison verteilt um 17:00 Uhr
      • Das Stufe 6 Finalmatch wird am letzten Samstag der Saison um 18:00 Uhr stattfinden
      Alle Details zu den Saisonpunkten und Gegenstandsmacht findest du in diesem Posting: forum.albiononline.com/index.php/Thread/139364
      Stadtkämpfe werden nicht mehr angeboten, Gilden können keine Städte mehr kontrollieren. Gilden mit Truhen in einer Stadthalle können den Inhalt dieser Truhen aus der Stadtbank im Fach "Geborgenes" in der gleichen Stadt entnehmen.
      Belagerungslager werden aus dem Spiel entfernt. Gegenstände in deren Truhen werden umgelagert wie folgt:
      • Belagerungslager in den Outlands: Sie wurden ersetzt durch die neuen Outlands Banken. Geborgene Gegenstände können aus diesen Banken umsonst entnommen werden, das Erstellen neuer, nutzbarer Fächer kostet den üblichen Silberbetrag.
      • Belagerungslager auf dem Royalen Kontinent: Gegenstände können aus dem “Geborgenes“-Fach in der Bank von Caerleon entnommen werden.
      Kristallliga Saisonpunkte / Limits auf Tägliche Punkte
      In Saison 10 brachten die Kristallliga-Matches der mittleren Stufen zu viele Saisonpunkte, dadurch wurde es möglich, mit diesen Matches eine ganze Saison zu dominieren. Season Die Punkte für diese Matches wurden in der 11. Saison reduziert:
      • Stufe 3: 25→ 15
      • Stufe 4: 75→ 40
      • Stufe 5: 200→ 100
      • Stufe 6: 500→ 250
      • Stufe 7: 1000→ 600
      • Stufe 8: 2500→ 1600
      Außerdem gibt es jetzt ein tägliches Limit für Saisonpunkte aus der Kristallliga. Dieses Limit macht es weniger bedeutsam, in einer Gilde die Elite-Teams für die Kristallliga zu sammeln, es wird so eher angeregt, die Top Teams in unterschiedlichen Gilden zu verteilen.
      • Tägliche Limits variieren entsprechend der grade verfügbaren Matches
      • Tägliche Limits für 5 vs. 5 und 20 vs. 20 sind unabhängig und getrennt voneinander
      Weitere Details findest du in diesem Posting: forum.albiononline.com/index.php/Thread/139364
      Änderungen an der Intelligenten Cluster-Warteschlange
      Wenn ein Cluster überlastet ist und die intelligente Cluster-Warteschlange aktiviert wird, können Spieler jetzt wählen, ob sie sich in die Warteschlange einreihen möchten oder den überfüllten Cluster komplett überspringen möchten. Außerdem wurde der Abstand, den sich Spieler vom Eingang entfernen konnten, bevor sie aus der Warteschlange geworfen wurden, stark vergrößert, sodass sich wartende Armeen stärker verteilen können, um Spielern, die aus dem Hauptkampf kommen, kein so gutes Ziel bieten zu müssen.
      Änderungen an der Punktevergabe von Schlössern
      • Punktevergabe für Schlösser beginnt nun um 00:00 Uhr UTC, unabhängig von der Prime Time der Zone
      • Saisonpunkte von Schlössern werden alle 6 Stunden angerechnet
      • Saisonpunkte von Schlossaussenposten werden alle 3 Stunden angerechnet
      • Schlosstruhen erscheinen Samstags um 12:00 und 18:00 Uhr UTC und Sonntags um 00:00 Uhr UTC
      • Schlossaussenpostentruhen erscheinen alle 6 Stunden
      • Die Saisonpunktauszahlungen wurden entsprechend angepasst
      Änderungen bei Weltenbossen und Raidzonen
      • Ruhm für alle Elite Mobs in Weltenboss-Raidzonen, inklusive der Weltenbosse selbst, wurde massiv erhöht
      • Weltenbosse spawnen jetzt einmal pro Stunde, nichtmehr nur einmal pro Tag
      • Andere Elite Mobs in Raidzonen respawnen jetzt ungefähr 30 Minuten nachdem sie getötet wurden
      • Die Saisonpunkte von Weltenbossen wurden entsprechend angepasst:
        • Stufe 7: 40→ 12
        • Stufe 8: 50→ 15

      • Der Sieg über einen großen Weltenboss (Dämonenprinz, Erdmutter, Schnitter) bringt jetzt einen einstündigen Buff, der den erhaltenen Ruhm von in der gleichen Zone getöteten Gegnern um 20% steigert. Dieser Buff ist auf 20 Alliierte begrenzt und geht verloren bei Tod, Verlassen der Zone oder Ausloggen.
      • Folgende Heimatgebiete werden jetzt stärker verteidigt (Dortige Elite Gegner sind stärker, vorherige Veteranen-Gegner sind jetzt Elite):
        • Untote: Camlann, Black Monastery, Unhallowed Cloister, Deathreach Priory
        • Hüter: Inis Mon, Eye of the Forest, Eldersleep
        • Morgana: Astolat, Citadel of Ash, Wailing Bulwark, Daemonium Keep

      Die Werte von Elite Mobs in Raidzonen wurden erhöht:
      Schwächere Elite Mobs
      • Ruhm: +320%
      • Schaden: +90%
      • Leben: +100%
      • Rüstung: +50%
      Standard Elite Mobs
      • Ruhm: +430%
      • Zauberschaden: +30%
      • Leben: +100%
      • Rüstung: +50%
      Bosse
      • Ruhm: +220%
      • Schaden: +10%
      • Zauberschaden: +20%
      • Leben: +50%
      • Rüstung: +100%
      Seltene Bosse
      • Ruhm: +580%
      • Schaden: +10%
      • Zauberschaden: +20%
      • Leben: +10%
      • Rüstung: +100%
      Weitere Anpassungen:
      • Alle Raidzonen:
        • Angepasstes Auftreten von Mobgruppen und gesteigerte Abwechslung
        • Manche Gruppen wurden entfernt, um versehentliches angreifen mehrerer Gruppen zu vermeiden


      • Hüter:
        • Druiden gibt es nicht mehr nur als Paar
        • Eliteversionen des Bären der Hüter und Erdenkindes der Hüter erscheinen jetzt zusammen mit dem Weltenboss
        • Angriffsreichweite des Axtwerfers der Hüter: 15m→ 9m
        • Angriffsreichweite des Messerkämpfers der Hüter: 15m→ 12m
        • Elite Axtwerfer der Hüter haben stärkere Zauber und einen neuen Sprungangriff
        • Elite Druiden der Hüter nutzen jetzt eine Blitzexplosion, die Gegner wegstößt
        • Blitzzauber der Elite Seher der Hüter macht deutlich mehr Schaden

      • Morgana:
        • Weniger Begegnungen mit doppelten Magiern, keine mehr mit Dreifachen
        • Elite-Versionen des Raben Morganas und des geschmolzenen Dämonen können zusammen mit dem Weltenboss erscheinen
        • Angriffsreichweite von Morganas Kultisten: 14m→ 15m
        • Angriffsreichweite von Morganas Knappen: 11m→ 12m
        • Angriffsreichweite von Morganas Armbrustschützen: 11m→ 9m
        • Eliteversionen der Soldaten Morganas nutzen jetzt auch den gleichen Sprungzauber, den sie in Randomisierten Dungeons nutzen
        • Elite Morgana Kultisten nutzen jetzt einen Dämonische Sichel Zauber: Ein Projektil, das in einer geraden Linie fliegt und dann zurückkehrt
        • Elite Morgana Ritter nutzen jetzt Schildsturm, um Gegner in die Luft zu schleudern

      • Untote:
        • Eliteversionen der Untoten Ritter können jetzt mit dem Weltenboss erscheinen
        • Angriffsreichweite von Untoten Bogenschützen: 11m→ 15m
        • Angriffsreichweite von Untoten Magiern: 11m→ 9m
        • Elite Untote Bogenschützen werden jetzt mit wenig Leben wütend, wodurch sie deutlich mehr Schaden machen, Gegner in der Nähe wegstoßen und in fächerartigen Salven Giftpfeile verschießen
        • Elite Untote Ghule springen ihre Ziele jetzt an und machen so hohen Schaden
        • Elite Untote Schatten entziehen nicht länger Energie, stattdessen wählen sie ihr Ziel und teleportieren sich hinter dieses; außerdem ist ihre normale Attacke jetzt schwächer aber verursacht zugleich Flächenschaden
        • Elite Untote Magier nutzen jetzt stärkere Frostbomben in schneller Abfolge

      Änderungen bei den Entfernungen zwischen Schlössern
      Die minimale Reiseentfernungen zwischen Schlössern und den Outlands wurde erhöht, indem Abkürzungen, Durchgänge und Zonenverbindungen gelöscht bzw. umgelegt wurden. Schlösser sind jetzt mindestens 4 Zonen voneinander entfernt, was es schwieriger für nur eine Gilde macht, mehrere Schlösser zugleich zu verteidigen.
      Spieler in diesen Zonen (und auch in den entfernten Durchgängen) werden zum nächsten Eingang transferiert, wenn der Patch aufgespielt wird:
      Drownfield Course, Drownfield Sink, Longfen Marsh, Longfen Arms, Runnelvein Sink, Deathwisp Bog, Black Monastery, Driftwood Glen, Eldersleep, Rivercopse Fount, Sunfang Ravine, Sunfang Cliffs, Sunstrand Shoal, Skysand Ridge, Citadel of Ash, Wailing Bulwark, Daemonium Keep, Murdergulch Gap, Razorrock Passage, Razorrock Edge, Razorrock Chasm, Razorrock Gulch, Stonemouth Bay, Stonemouth Southbluff, Thunderrock Ascent, Highstone Mound, Avalanche Ravine, Avalanche Incline, Iceburn Firth, Iceburn Peaks, Iceburn Tundra, Glacierfall Canyon, Flammog Valley, Everwinter Expanse, Glacierfall Pass, Glacierfall Fissure
      Weitere Änderungen
      • Die Timer für die Punktevergabe und Schätze in Schlössern und Schlossaussenposten zeigen jetzt beide einen Countdown an und dies in UTC-Zeit
      • Der Schaden mancher Bosszauber in Anspruchsvollen Expeditionen kann nicht mehr reflektiert werden, sodass Kämpfe ausgeglichener werden
      • Korrumpierte Dungeons: Die Projektilanzeige des Dämonischen Hexenmeisters und Dämonischen Unterherren wurden aufgeräumt
      • Die Göttliche Intervention (Heiligsturz) wurde aufpoliert, das unnötige Icon während des Sprungs entfernt und ein visueller Abklingzeitreduktionseffekt wurde zugefügt
      • Neuer Tab in den Optionen – “Soziales”, Channeleinstellungen des Chats und der Schimpfwortfilter wurden dort eingebunden
      • Slider für Schrift und Hintergrund ins Chat-Ausklappmenü zugefügt
      Änderungen im Kampf-Balancing
      Arkanstäbe
      • Magischer Schock (alle Arkanstäbe):
        • Schaden: 125→ 150

      • Mimic (alle Arkanstäbe):
        • Energiekosten des Kopierens von Fertigkeiten: 3→ 0
        • Zeitfenster für die kopierte Fertigkeit: 8s→ 20s
        • Das Wirken auf sich selbst (oder Arkanstäbe) kopiert jetzt die Fertigkeit ‘Magischer Schock‘ auf dem W-Slot, womit dieser Zauber auf den Q und W Slots liegen können, mit jeweils unabhängigen Abklingzeiten

      Äxte
      • Neue Q-Slot Fertigkeit: Zerfleischende Wut (alle Äxte):
        • Deine Angriffe treffen Gegner in einem Kegel vor dir bis zu 3 mal. Jeder Angriff verursacht 50 physischen Schaden. Mit dem dritten Treffer springst du bis zu 9m nach vorn und verwurzelst getroffene Gegner für 1s. Nach dem dritten Treffer hat die Fertigkeit eine Abklingzeit; ein Warten von 3s zwischen Angriffen lässt die Wut wieder abklingen und es startet wieder von vorn. In diesem Fall wird die Abklingzeit vermieden.

      • Zerfleischender Schlag (alle Äxte):
        • Standzeit: 0,3s→ 0,2s
        • Trefferverzögerung: 0,2s→ 0,15s

      • Vampirschlag (Streitaxt):
        • Abklingzeit: 15s→ 10s
        • Trefferverzögerung: 0,4s→ 0,3s
        • Standzeit: 0,8s→ 0,4s
        • Energiekosten: 18→ 12
        • Schaden: 136,01→ 150

      • Automatischer Angriff (Bärentatzen):
        • Automatische Angriffe pro Sekunde: 0,8→ 1,4
        • Schaden automatischer Angriffe: 56→ 32

      • Nachbeben (Sphärenbrecher):
        • Der Kegel reduziert nicht mehr die max. Energie
        • Reduziert jetzt stattdessen das max. Leben für 3s um 20%
        • Debuff Dauer: 3s→ 5s

      Armbrüste
      • Krähenfüße (alle Armbrüste):
        • Der Schaden über Zeit wurde entfernt (war für 4 Ticks, jeweils 14,38 Schaden)
        • Verursacht nun stattdessen sofort 34 physischen Schaden

      Hammer
      • Automatischer Angriff (Schmiedehämmer):
        • Angriffe pro Sekunde: 0,8→ 1,4
        • Schaden: 49→ 28

      Naturstäbe
      • Erfrischende Brise (alle Naturstäbe):
        • Zauberreichweite: 12m→ 9m

      Kampfstäbe
      • Mystische Steine (Gleichgewichtsstab):
        • Heilungsreduktion: 30%→ 35%

      Speere
      • Geisterspeer (alle Speere):
        • Schaden automatischer Angriffe gesteigert: 30%→ 40%

      • Der Pfähler (alle Speere):
        • Schaden: 140→ 155

      Schwerter
      • Heroische Aufladung - Buff (alle Schwerter):
        • Steigerung Bewegungsgeschwindigkeit und Angriffsgeschwindigkeit: 12%→ 9%

      • Heroischer Schlag (alle Schwerter):
        • Standzeit: 0,3s→ 0,2s
        • Trefferverzögerung: 0,2s→ 0,15s

      • Majestic Smash (Königsmacher):
        • Der erste AoE Schwung macht jetzt auch 44 physischen Schaden

      Rüstungen
      • Magische Rune (Königliche Robe):
        • Abklingzeit: 60s→ 40s
        • Buffdauer nach Verlassen der Zone: 2s→ 5s
        • Trefferverzögerung: 0,4s→ 0s
        • Standzeit: 0,4s→ 0s

      • Energieraub (Königliche Rüstung):
        • Abklingzeit: 60s→ 30s
        • Trefferverzögerung: 0,4s→ 0s
        • Standzeit: 0,6s→ 0s
        • Dauer: 8s→ 6s
        • Generischer Energieverlust pro Sekunde: 3,6→ 2,5
        • Alliierter Energiegewinn pro Sekunde: 3,6→ 5
        • Die geraubte Energie wird jetzt zwischen Alliierten innerhalb von 15m aufgeteilt

      Fixes
      • Setting "Show Effects" to "Off" now works as intended
      • Die Intelligente Cluster-Warteschlange schließt sich nicht mehr, wenn Fullscreen-Interfaces (wie z.B. die Weltkarte) geöffnet werden
      • Ein Problem mit dem Dämonischen Herold wurde gelöst, er sollte jetzt auch in der Nähe von Wänden immer sein Ziel im Auge behalten
      • Zahlreiche weitere Fixes bei Grafik, Animation, Audio, Terrain und Lokalisation