Ist das ein guter Build für 1v1?

    • Ist das ein guter Build für 1v1?

      Todesspender, Wächterhelm, Magiergewand, Wächterstiefel. Für den Umhang bin ich mir nicht sicher, was ich verwenden soll. Auch mit Schweineomeletts und Gifttrank.Ich habe CDs mit meinem hochspezialisierten Feuerwehrpersonal ausprobiert, ich werde von all den Metawaffen beschissen und fühle mich verdammt schwach. Also werde ich einfach auf den Dolch-Hype hüpfen, denke ich. Wenn das nicht funktioniert, verwende ich vielleicht nur Armbrüste. Was auch immer ich tue, ich fühle mich schwach af.
    • Hey misimatch,

      ich denke dein Problem an dem derzeitigen build ist, dass du einerseitsm, dadurch das du eine Stoffrobe hast sehr schnell viel Schaden nimmst und durch die Wächterstiefel nicht sonderlich viel Mobilität hast. Solche builds verlassen sich meistens darauf, dass sie den Gegner in sehr kurzer Zeit töten können ohne dass die fehlende Mobilität ein Hinderniss wird.
      Der generelle Spielstiel mit Todesspender ist, dass du 3 stacks durch deine Q-Fähigkeit aufbauen kannst um deine E nutzen zu können ohne Abklingzeit zu bekommen. Erst wenn du dir sicher bist, dass die E deinen Gegner umbringt setzt du Sie ein ohne die nötigen Q stacks zu haben.

      Dein build hat meiner Meinung nach Probleme mit diesem stacken der Q. Wenn du mit den Nahkampf Q's spielst, nimmst du in der Zeit in der du deine Q stackst sehr viel Schaden. Wenn du mit der Q spielst die sich selber stackt, hast du Probleme mit deiner Mobilität an deinen Gegner zu kommen.

      Ich denke dies ist der derzeit meist gespielte build mit Todbringern.


      Man stackt seine Q über Attentäter Geist auf, und dasht mit den Schuhen immer wieder auf den Gegner um in E Reichweite zu kommen. Mit Hinterhalt auf der Attentäterjacke spielst du Zeit heraus, dass die Abklingzeit auf den Schuhen vergeht und kannst dich in der Zeit neu positionieren. Den Helm nimmst du um deinen Schaden zu erhöhen, sobald der Gegner unter 50% ist.

      Hoffe ich konnte dir mit der Antwort ein bisschen Helfen. :)

      Grüße
      LoneQuokii

      The post was edited 1 time, last by LoneQuokii ().

    • Dann bleibt ja neben dem ThetfordCape nicht viel Auswahl. Vielleicht noch das Cape welches deinen Damage um 50% erhöht nachdem du unter 70% Life bist. Da hab ich jetzt vom Claymore bös auf die Schnute gekriegt.

      Oder zur Not das UndeadCape damit du im Äußersten Notfall noch die Möglichkeit hast ein paar Sekunden zu chillen bis deine Cooldowns wieder Up sind. Hat mir bis jetzt nicht nur einmal den Kampf gerettet.