Fragen zur Gildeinsel

    • Fragen zur Gildeinsel

      Hallo zusammen,

      ich habe vor kurzem mit paar Freunden angefangen Albion Online zu spielen und wir haben eine Gilde gegründet und uns eine Gildeinsel gekauft. Wir haben nun Gebäude von Handwerken auf der Insel stehen, also um Ressourcen umzuwandeln. Unsere Frage ist nun ob man irgendwie den Ressource-Ertrag ändern bzw. aufwerten kann und falls ja wie das geht, da z.B. unsere Sägemühle 26% Ressource-Ertrag hat und alle andere Gebäude 0%

      Außerdem wollten wir fragen ob es irgendwie möglich ist den Marktplatz auf der Gildeninsel mit der Marktplatz der großen Städte zu verbinden oder ob der Marktplatz nur für die gilde ist.

      Wir bedanken uns schon mal und wünschen euch weiterhin viel Spaß beim spiel.

      mfG
    • es lohnt sich selten etwas anderes als laborer oder kisten auf die inseln zu stellen.
      rechnet mal durch ob die 9% verlust die ihr verglichen mit der city habt nicht eventuell schwerer wiegen als die gebühr am plot in der stadt.
      laborer sind ganz nützlich, ich selbst hab auch 4 inseln t7/8 und die bringen gutes geld aber egal wie man versucht andere gebäude nützlich zu machen, sie sind es einfach im seltensten fall XD
    • Ich nehme mal an ihr wollt mit der Gildeninsel auch Geld für die Gilde verdienen und für die Mitglieder der Gilde mit zb. einer Sägemühle den Ertrag steigern.

      Höhere Erträge beim Refinern von Rohstoffen erhaltet ihr in den Städten auf dem Royal Kontinent. Jede Stadt gibt für eine bestimmte Ressource einen höheren Ertrag als andere Städte.

      Also Fort Sterling hat zum Beispiel die höchste Ertragsrate für Holz. Einfach mal die Städte auf der Worldmap anklicken. Fast alle Spieler refinern in den Städten - Nicht auf den Inseln

      Ich kann Dir aber ein theoretisches Modell zum Silber verdienen für die Gildeninsel anbieten.

      Beispiel:

      Ich bin ein Holzcrafter und refinere Holz zu Planken
      Mit den Planken kann ich Bögen herstellen
      Wenn ich Bögen herstelle, fülle ich für meine Gilde "Pfeilmacher" Arbeiterbücher T4,5,6,7
      Auf der Gildeninsel stehen Häuser mit Pfeilmacher Arbeitern.
      Der Ertrag der Bücher geht an die Gilde (Planken, Erzbarren und Leder).

      Bei einer ausreichenden Mitgliederzahl in der Gilde, mit unterschiedlichen Spezialisierungen, kann durch das Craften von Helmen, Rüstungen, Waffen, etc..
      ein Einkommen für die Gilde an fertigen Ressourcen entstehen und damit auch Silber.

      Es ist langwierig (ca. 6 Monate) und erfordert am Anfang einen hohen Einsatz an Ressourcen für den Bau der Gildenhalle und der Häuser, sowie der Arbeiter und der Bücher.
      Der Ertrag der Bücher richtet sich nach der Stufe der Halle/Häuser T4,5,6,7,8 und den Trophäen, Betten, Tische (T4,5,6,7,8) innerhalb der Gebäude
      Aber langfristig gesehen kann sich daraus ein sehr guter Ertrag für die Gilde entwickeln.

      Oder sollte man die Steuern in der Gilde anheben um die Gilde zu finanzieren? Jede Gilde macht es anders - Viel Glück auf Eurem Weg